Gymnasium Dörpen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

AG-Angebote 2. Halbjahr 2019/20

Ab sofort können die Arbeitsgemeinschaften für das zweite Halbjahr gewählt werden. Die Wahl soll spätestens bis zum 06.02.2020 erfolgen. Regulärer Beginn der AGen ist der 10.02.2020.

Der Link zum Wahlbogen befindet sich unter den AG-Kurzbeschreibungen. Die Teilnahme an der AG-Wahl ist auch erforderlich, wenn keines der Angebote wahrgenommen werden soll.

Für die Wahl ist es erforderlich, seine Zugangsdaten zu Office365 zu kennen. (Die E-Mail-Adresse als Login-Name hat die Form Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Das Passwort hat jeder Nutzer individuell festgelegt. Wer sein Passwort nicht mehr kennt, schreibe eine E-Mail mit Angabe des Schülernamens und der Klasse und dem Betreff Passwort an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

AG-Angebot

Termin

AG

Lehrkraft

Klassenstufe

Sonstiges

dienstags

Schwimmen

H. Wagenseil

Kl. 5-7

 

3D-Druck

H. Hunfeld

Kl. 7-10

 

Brasskids*

H. Hagemann

Kl. 5-10

vierzehntäglich

Musik*

H. Hagemann

Kl. 5-10

vierzehntäglich

Juleica

H. Santen (OBS)

Fester Teilnehmerkreis

 

mittwochs

Bibliothek

H. N. Kuhlmann

Kl. 5-10

 

Englisch

Fr. Triller-Bölscher

Kl. 9-10

 

donnerstags

Schülerzeitung

Fr. Jordan

Kl. 5-10

 

Fußball

H. Süß

Fester Teilnehmerkreis in Absprache mit Herrn Süß

vierzehntäglich nach Absprache

Chor**

Fr. Witt

Kl. 5-10

vierzehntäglich

Rockband**

Fr. Witt

Fester Teilnehmerkreis

vierzehntäglich

Kurzbeschreibungen der Arbeitsgemeinschaften

BIBLIOTHEK: Die AG richtet sich an alle, die gerne mit Büchern arbeiten und schon immer mal wissen wollten, wie eine Bibliothek „funktioniert“. Hier lernt ihr, wie man katalogisiert, inventarisiert und wie die Bücherausleihe unserer Bibliothek durchgeführt wird.
Die AG ist für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen offen, die Teilnehmerzahl ist aber auf maximal 10 begrenzt.

BRASS KIDS: Alle Schülerinnen und Schüler, die ein Blechblasinstrument spielen, sind herzlich eingeladen an der AG teilzunehmen. Die Brass Kids AG findet vierzehntäglich im Wechsel mit der Musik-AG statt. Es ist also möglich, beide AGs zu wählen.

ENGLISCH: Wir machen einen Spaziergang durch die Grundgrammatik der englischen Sprache und beschäftigen uns mit landeskundlichen Themen, für die im Fachunterricht nur wenig Zeit zur Verfügung steht.

FUßBALL: Diese AG findet im 2.Halbjahr an neun bis zehn Nachmittagen statt und dient dazu, die beiden Schulmannschaften, die im September 2019 Altkreismeister wurden (Mädchen WK III und Jungen WK IV), möglichst gut auf die im März/April 2020 noch ausstehenden Emslandfinalturniere vorzubereiten. An welchen Donnerstagen genau die AG stattfindet und wer genau an diesen „Trainingsspielen“ teilnimmt, wird Herr Süß jeweils rechtzeitig bekannt geben.
Aller Voraussicht nach soll es zum neuen Schuljahr 2020/21 „endlich“ wieder eine Fußball-AG geben, die von allen Schülerinnen und Schülern frei gewählt werden kann.

MUSIK: Die Musik-AG steht allen Schülerinnen und Schülern offen, die ein Musikinstrument spielen oder erlernen möchten. Die Lieder riechen von der Klassik bis zur Rock- und Popmusik. Die Die AG findet vierzehntäglich im Wechsel mit der AG Brass Kids statt. Es ist also möglich, beide AGs zu wählen.

MAKER LAB - 3D-DRUCK: Wir möchten den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die spannende Welt der Maker durch die Einrichtung eines Maker Labs ermöglichen. Im ersten Schritt werden wir im Rahmen einer AG einige 3D-Druckerbausätze zusammenbauen, erproben und den 3D-Druck mit den Druckern optimieren. Die Teilnehmerzahl ist leider begrenzt.
Dem Förderverein des Gymnasiums Dörpen danken wir herzlich für die finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung der 3D-Druckerbausätze.

SCHÜLERZEITUNG: In dieser wöchentlich stattfindenden Arbeitsgemeinschaft soll eine Schülerzeitung für das Gymnasium Dörpen erstellt werden. Die Teilnehmer/innen können eine Vielzahl ihrer individuellen Interessen und Stärken einbringen und so beispielsweise beim Verfassen schülerrelevanter Texte und/oder beim Führen von Interviews das zu erarbeitende Druckwerk inhaltlich und thematisch aktiv mitgestalten. Auch künstlerische Fähigkeiten wie das Zeichnen oder das Fotografieren lassen sich gut in dieses journalistische Projekt einbringen. Vor allem lebt eine Schülerzeitung jedoch von zwei Dingen: Von der guten redaktionellen Zusammenarbeit und den vielen kreativen Ideen unserer Schülerinnen und Schüler!

SCHWIMMEN: Vorsicht, der Name täuscht! Nicht nur – aber natürlich auch - Schwimmen, sondern ebenso viele andere Bewegungsmöglichkeiten „rund ums Wasser“ werden hier ausprobiert und thematisiert. Tauchen, Springen, Rettungsschwimmen, Schwimmen mit Flossen oder Pool-Nudeln – sowohl für Ungeübte als auch für Fortgeschrittene ist hier garantiert etwas dabei!

Elektronischer Wahlbogen

Bitte zusammen mit den Eltern diesen Wahlbogen ausfüllen.